autoren
  südtiroler autorenvereinigung
   
  Gerhard Kofler

geboren 1949 in Bozen/Bolzano, war italienischer Staatsbürger und wuchs unter Südtirolern, Trientinern, Wienerinnen und Neapolitanern auf. Gerhard Kofler studierte Germanistik und Romanistik in Innsbruck und Salzburg. Er lebte als Schriftsteller, Literaturkritiker und Generalsekretär der Grazer Autoren-
versammlung in Wien. Gerhard Kofler schrieb Lyrik und Essays in Italienisch und Deutsch. Bisher erschienen 13 Gedichtbände und ein Band mit Kurzprosa. Er schrieb und veröffentlichte 1989 eine Gedichtsammlung in spanischer Sprache. In den Jahren 2000 und 2002 stellte er auch Gedichte in neapolitanischem Dialekt vor (Momenti napoletani / Neapolitanische Momente und Suonno lieggio / Leichter Schlaf). Er verstarb 2005 in Wien.

hannelore.kofler@chello.at
http://members.chello.at/gerhard.kofler/
   
  publikationen

>> alle Autoren

>> nächster Autor
<< vorheriger Autor



Eine Auswahl aus seinem Werk:


• Südtiroler Extravaganzen. Gedichte, Wien 1981
• Neue Südtiroler Extravaganzen. Gedichte 1982-1984, Wien/Bozen 1984
• Die Rückseite der Geographie. Gedichte in Italienisch, Deutsch und Südtiroler
Mundart, Wien/Bozen 1988
• Mexcaltitán. Gedichte in Spanisch und Deutsch, Wien 1989
• Piccole Tazze / Kleine Tassen. Poesie in Grecia / Gedichte in Griechenland,
Wien 1992
• Poesie da calendario / Am Rand der Tage, Innsbruck 1996
• Il posto esposto / Der ausgesetzte Platz, Innsbruck, 1997
• L'orologica dei versi / Die Uhrwerklogik der Verse. 133 poesie - 133 Gedichte,
Innsbruck 1999
• Trilogia del calendario / Trilogie des Kalenders, Innsbruck 1999
(obige 3 Werke in einem Schuber mit CD)
• Poesie di mare e terra / Poesie von Meer und Erde.
Gedichte Italienisch - Deutsch, Klagenfurt 2000
• Poesie di mare, terra e cielo / Poesie von Meer, Erde und Himmel.
Gedichte Italienisch - Deutsch, Klagenfurt 2003
• Soliloquio d'autunno / Selbstgespräch im Herbst.
Gedichte Italienisch - Deutsch, Innsbruck 2005
• Taccuino delle ninfee / Notizbuch der Wasserrosen. Ansichten. Einsichten,
Klagenfurt 2005
• Europa erlesen. Südtirol, Hrsg. Gerhard Kofler, Ludwig Paulmichl,
Eva-Maria Widmair, Klagenfurt 2005
• Trilogia nuova antica / Trilogie neu antik, Innsbruck 2006
• Taccuino su Nuova York a distanza / Notizbuch über New York aus der
Entfernung. Prosa in Italienisch, deutsche Übersetzung von Leopold Federmair,
Klagenfurt 2007
• Gedichte aus dem Nachlass. In: Filadressa. Raetia-Verlag. Bozen 2009


Siehe hierzu auch: Literatur von und über Gerhard Kofler im Katalog der Deutschen Nationalbibliothek