autoren
  südtiroler autorenvereinigung
   
  ELFRIEDE KEHRER





geboren in Linz/Donau
Kindheit im Mühlviertel
Studium der Bildhauerei und Kunsterziehung bei Prof. Fritz Wotruba, an der Akademie der Bildenden Künste in Wien mit Abschluss 1975
Oberschullehrerin in Wien und Lienz
Diverse Preise u. a. Feldkircher Lyrikpreis, 1. Preis


elli.kehrer@yahoo.de
   
  publikationen

>> alle Autoren

>> nächster Autor
<< vorheriger Autor

Bücher:

• „an riffen des lichts“, edition thanhäuser, 2001 (bibliophile Ausgabe, die
Herausgabe dieses Buches hat H.C. Artmann angeregt)
• „lichtschur“, skarabaeus verlag, 2005, Innsbruck/Wien (Rezension von
Christine Riccabona,Universität Innsbruck, 2006)
• "schärfe die schatten", Skarabaeus Verlag Innsbruck-Bozen-Wien 2010
(Rezension von Dr.Riccabona, Universität Innsbruck, 2010
(Rezension von Helmuth Schönauer "Urleinwand der Lyrik" 2010)
(Rezension von Prof.Heimo Kuchling,Wien 2011)
Vorschauseite zum downloaden
• "Elfriede Kehrer"-Ausgewählte Gedichte,
Podium Portrait 68, Wien 2013, Verleger Podium
Vorwort: Dr.Karin Dalla Torre
(www.podiumliteratur.at/portraet/kehrer.htm)
 
Anthologien:


• H.C. Artmann(Hg.) „Lyrik als Aufgabe“, Passagen Verlag, 1995, Wien
• „weißt du was schnee ist/frisch gefallener?“, Edition Raetia, 2004, Bozen
• „Da und Dort“, Studienverlag Innsbruck-Wien, Herbst 2006
• „Lyrik der Gegenwart“ Feldkircher Lyrikpreis 2003-2007
(Hg. Erika Kronabitter, Edition Art Science,2008)

 
Französische Anthologien:

• „Osyssee Du Danube“ ,2007, Anthologie de Poesie, Editions Titanic-Toursky,
Marseille (wurde ins Französische übersetzt , Lesung im Toursky Theater in
Marseille im Feber 2008)
• „La Revue des Archers“ – Publication litteraire semestrielle- Nr 14, Marseille,
Mai 2008
 
Texte in Literaturzeitschriften:

• Facetten, Literar.Jahrbuch der Stadt Linz, 1998
• V11# ,Vorarlberger Literaturzeitschrift, Feldkirch 2003
• Signum, Blätter für Literatur und Kritik, Dresden, 2004
• Podium, St.Pölten/Wien,2004,2007, u.a.
 
Vertonungen:


• „elfriede kehrer chorlieder“, vertont von Felix Resch, Uraufführung 2006
unter der Leitung von Jiri Petrdlik/ Prag
 


Übersetzungen:


von Gedichten ins Französische (Johann Pollak, Marseille),
ins Rätoromanische (von Rut Bernardi)

 
Zeitschrift:


Alpenrosen 2012, Jahresschrift für Frauenkultur 2012
(Interview: Karin Dalla Torre)
(Konzept,Redaktion und Projektleitung: Susanne Barta)